Birkenblau: Auschwitz. Nr. 3288187. Eine Holocaust – Juden – Nachkriegsgeschichte. (Baumfarben 1)

Birkenblau: Auschwitz. Nr. 3288187. Eine Holocaust - Juden - Nachkriegsgeschichte. (Baumfarben 1) ist ein kostenlos herunterladbares Buch in EPUB, PDF und MOBI von Autor Eckhard Völlmecke

Dieses Buch ist bei Amazon KOSTENLOS.

Birkenblau: Auschwitz. Nr. 3288187. Eine Holocaust - Juden - Nachkriegsgeschichte. (Baumfarben 1)

Lesermeinungen:


"Schonungslos offen. Mitreißend. Philosophisch. Eine Geschichte wider das Vergessen."
“Mit Birkenblau veröffentlicht Völlmecke bereits seinen dritten Kurzroman. Nachdem ich bereits SIEG und AMOK gelesen hatte war ich neugierig und wurde nicht enttäuscht.“
„Eine tolle Geschichte. Kurz und bündig. Einprägsam ººº! spannend. Beklemmend. So muss man Geschichten erzählen.“
„Ein schwieriges Thema. Intelligent verpackt ººº! gut geschrieben. Ich will mehr davon!“
"Gefällt mir! Eine echte Überraschung. Auch Buchenrot ist zu empfehlen."

Inhalt:


Eine Reise in die Vergangenheit. Der Tod ist das zentrale Thema ººº! als der Großvater Jehud Bahrenboim und sein Enkel Aaron am Grab eines ihnen Unbekannten irgendwo in Deutschland stehen. Es ist eine unglaubliche Geschichte. Spannend ººº! phantastisch aber auch schrecklich und schmerzlich.
Welches Band bestand zwischen dem toten Joachim Meissner und dem nach dem Krieg und der Befreiung aus dem KZ in die USA ausgewanderten Juden?
Wie ein Puzzle fügt sich Teilchen um Teilchen zu einer schlüssigen ººº! abenteuerlichen Erklärung.
Da ist ein Mörder ººº! dessen Bestimmung es war ººº! Bahrenboim zu suchen.
Der Bankräuber und Bücherfreund Jean Deguerre ººº! der sich zum Beschützer des jungen Joachim Meissner machte.
Und da ist Meissner selbst. Einer der dem Tod ins Auge sah.
Was bedeutet seine Grabinschrift: „Ich sah tausendfachen Tod. Nun ist er da und macht mich froh.“
Welche Rolle spielt die Zahl 3288187?

Bisher bei Amazon von Eckhard Völlmecke erschienen:


Birkenblau
Eichengelb
Buchenrot
SIEG
AMOK

Dieses Buch ist bei Amazon KOSTENLOS.

Weitere Bücher von Eckhard Völlmecke

Politik & Geschichte