Die Rache der Vertriebenen (Thom 2)

Die Rache der Vertriebenen (Thom 2) ist ein kostenlos herunterladbares Buch in EPUB, PDF und MOBI von Autor A. K. Binder

Dieses Buch ist bei Amazon KOSTENLOS.

Die Rache der Vertriebenen (Thom 2)

Jahre nachdem das Harbol-System ººº! dank der Flotte und den Truppen der Vereinten Planeten ººº! von der alten Braahmenkönigin Xervial befreit wurde ººº! findet die neue Königin Asheya ººº! die damals die Rebellion anführte ººº! einen Geheimraum im ehemaligen Königssaal.
Nach einer gründlichen Untersuchung des Geheimraumes werden Unterlagen gefunden ººº! die auf eine noch unbekannte Gefahr hinweisen. Nach der Kontrolle der dort ebenfalls gelagerten Datenspeicher macht sie sich sofort in das Erde-Mars-System auf. Dort angekommen wird ihr altes Königsschiff von Verfolgern angegriffen und dabei von den Wachschiffen der Systemverteidigung gerettet.
Thom ººº! Asheya und das bewährte Team der Analysten machen sich sofort daran die erhaltenen Daten zu untersuchen und finden auf dem Mars und auch auf der Erde weitere Geheimräume mit neuen Informationen. Diese erzählen von einem Sklavenschiff der Braahmen ººº! das vor etwa zwanzigtausend Jahren von den damaligen Siedlern des Mars während des Krieges gegen die Insekten gekapert wurde.
Die Besatzung des gekaperten Sklavenschiffs bestand damals aus Menschen ººº! Echsen und auch Arachniden ººº! die mittlerweile als ausgestorben gelten. So zumindest steht es in den Akten. Die Sklaven flüchteten mit dem Schiff in die Draco-Zwerggalaxie ººº! wo die Vertriebenen ihre Rache an der Milchstraße vorbereiten.
Erschrocken stellen Thom und sein Team fest ººº! dass bereits alle Systeme der Vereinten Planeten von den Unbekannten überwacht werden – bis auf das Erde-Mars-System. Da es erst vor kurzem in die Vereinigung der Vereinten Planeten eingetreten ist ººº! konnten sich die Vertriebenen noch nicht hier festsetzen.
Thom ººº! Skalli und die anderen des Teams beginnen ein gefährliches Spiel ººº! um die Schiffe und auch die ihnen noch unbekannten Heimatwelten der Aggressoren zu finden. Dabei finden sie heraus ººº! dass auch die Wesen die die Milchstraße bedrohen nur Opfer sind ººº! die unterdrückt und manipuliert ººº! egal ob auf ihren Schiffen in der Milchstraße oder auf all ihren Planeten in der Draco-Zwerggalaxie.
Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt ººº! denn der Urheber der Manipulation in der kleinen Draco-Zwerggalaxie muss gefunden werden ººº! denn die fast zweihunderttausend Großkampfschiffe der Vertriebenen ººº! die in und um die Milchstraße versteckt ººº! warten bereits. auf den Befehl

Dieses Buch ist bei Amazon KOSTENLOS.

Weitere Bücher von A. K. Binder

Science Fiction